Die neu gewählten Stadträte der CDU/FWV

Bei der Gemeinderatswahl am 9. Juni 2024 wurden für die CDU/FWV die nachfolgenden Personen in den Gemeinderat der Stadt Murrhardt gewählt.

Andreas Winkle, Mario Brenner, Walter Heinz, Rolf Kirschbaum,

Robin Reber, Markus Kiefer.

 

Wir möchten uns bei allen Wählerinnen und Wählern recht herzlich bedanken, dass Sie uns und unsere Liste mit ihren Stimmen unterstützt haben. Wir bleiben mit 33.516 Stimmen und 6 Stadträten die stärkste Kraft im Gremium. Wir werden uns mit unserem Sachverstand und unserer langjähringen Erfahrung, in der kommenden Amtsperiode für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Murrhardt, ihren Stadtbezirken Fornsbach und Kirchenkirnberg, sowie allen Teilorten einsetzen.

 

Offizielles Wahlergebnis der Gemeinderatswahl 2024

Öffentliche Bekanntmachung Wahlergebnis GR-Wahl 2024
Unter dem nachfolgenden Link, können Sie das offizielle Wahlergebnis der Gemeinderatswahl 2024 herunterladen.
Oeffentliche_Bekanntmachung_Wahlergebnis
Adobe Acrobat Dokument 404.7 KB

Wahlergebnisse der Gemeinderatswahl 2024 in Murrhardt

Wahlergebnisse der Gemeinderatswahl 2024 in Murrhardt
Unter nachfolgendem Link, können Sie die Ergebnisse der Gemeinderatswahl 2024 in Murrhardt herunterladen
Wahlergebnisse_Gemeinderatswahl_Murrhard
Adobe Acrobat Dokument 791.4 KB

Wahlaufruf

Sehr geehrte Wählerinnen,
sehr geehrte Wähler,
morgen haben Sie die Wahl und können über die Zusammensetzung des Gemeinderates der Stadt Murrhardt entscheiden. Unsere Kandidatinnen und Kandidaten möchten Verantwortung übernehmen und werben um ihr Vertrauen.
Unterstützen Sie die Liste der CDU/FWV mit 18 Stimmen bei der Gemeinderatswahl.
Ihre Kandidatinnen und Kandidaten.
Andreas Winkle, Mario Brenner, Rolf Kirschbaum, Markus Kiefer, Robin Reber, Katja Bienert, Michaela Schaible-Hertler, Gerald Wurster, Julia Berger, Richard Rauch, Amy Zajac, Ralf Kiefer, Markus Braun, Angelo Wurst, Roland Stümke, Marc Bastiansen, Ralf May, Walter Heinz.

Letzter Infostand auf dem Murrhardter Wochenmarkt        am 7. Juni 2024

Heute war unser vierter und letzter Einsatz auf dem Murrhardter Wochenmarkt vor dem Wahlsonntag. Wir möchten uns jetzt schon bei allen Bürgerinnen und Bürgern bedanken, die uns an unserem Infostand besucht haben. Es hat uns allen Freude gemacht, mit ihnen ins Gespräch zu kommen.
Gehen Sie bitte am kommenden Sonntag, 9. Juni 2024 zur Wahl,
wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Liste mit 18 Stimmen unterstützen würden.
Die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU/FWV.
Andreas Winkle, Mario Brenner, Rolf Kirschbaum, Markus Kiefer, Robin Reber, Katja Bienert, Michaela Schaible-Hertler, Gerald Wurster, Julia Berger, Richard Rauch, Amy Zajac, Ralf Kiefer, Markus Braun, Angelo Wurst, Roland Stümke, Marc Bastiansen, Ralf May, Walter Heinz.

Besuchen Sie uns auf dem Murrhardter Wochenmarkt

Kommen Sie am Freitag, 7. Juni 2024 zwischen 8:00 und 12:00 Uhr auf unseren Infostand auf dem Murrhardter Marktplatz und holen Sie sich eine kleine Stärkung ab.
Unser Stand befindet sich auf dem Marktplatz, an der Kirchgasse, neben der Bäckerei Mildenberger.

Brezelverteilung an unsere Pendler am Murrhardter Bahnhof am 6. Juni 2024

Heute morgen schon Einsatz am Bahnhof,  

um den Reisenden eine Brezel der Bäckerei Rauch

und eine Wahlempfehlung für die CDU/ FWV

mit auf den Weg zu geben…😍🍀🤩😅🫶

 

Wahlveranstaltung in der Sonne-Post am 4. Juni 2024

Unsere 4. Wahlveranstaltung fand am 4. Juni 2024 im Hotel & Restaurant Sonne-Post in Murrhardt zusammen mit den Kandidatinnen und Kandidaten der CDU im Wahlbezirk 11 statt.
Im gut besuchten Saal, konnte Katja Bienert die Besucherinnen und Besucher begrüßen. Im Anschlus stellten sich die Kandidatinnen und Kandidaten der interssierten Bürgerschaft vor. Das Wahlprogramm wurde durch Roland Stümke vorgestellt und den Wahlmodus erklärte Rolf Kirschbaum. Es schloss sich eine lebhafte Diskussion an, die durch Robin Reber souverän geleitet wurde.
Unterstützen Sie die Liste der CDU/FWV mit 18 Stimmen bei der Gemeinderatswahl.
Andreas Winkle, Mario Brenner, Rolf Kirschbaum, Markus Kiefer, Robin Reber, Katja Bienert, Michaela Schaible-Hertler, Gerald Wurster, Julia Berger, Richard Rauch, Amy Zajac, Ralf Kiefer, Markus Braun, Angelo Wurst, Roland Stümke, Marc Bastiansen, Ralf May, Walter Heinz.
Ralf May
Dafür kandiere ich:
Ein starkes Murrhardt braucht eine starke Wirtschaft und stabile Lebensverhältnisse.
Ich werde mich einsetzen, damit sich gewerbliche Betriebe in Murrhardt ansiedeln.
Digitalisierung und erneuerbare Energien sind wichtige Schritte für die Entwicklung der Stadt Murrhardt.
Bezahlbarer, sozialer Wohnraum für alle liegt mir genauso am Herzen, wie die Einbindung der Teilorte und Weiler in kommunale Entscheidungen.
Kindergärten, Schulen , (Fach-)Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten und kulturelle Veranstaltungen prägen eine lebendige Stadt, zu der auch eine starke Gastronomie gehört.
Erhaltung unserer Kulturlandschaft.
Meine Kurzvita:
60 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, Diplom-Ingenieur (FH) Produktionstechnik / Maschinenbau, Nebenerwerbslandwirt
Parteilos, 34 Jahre Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Mettelbach und Kirchenkirnberg
Murrhardt-Mettelbach

 

Walter Heinz
Darum kandidiere ich.
Ich setze mich ein für die Landwirtschaft und Natur,
Vereine und die Stadtentwicklung.
Ich bin immer ein Ansprechpartner.
Nachfolgend meine Kurzvita.
64 Jahre, verheiratet, 3 erwachsene Kinder,
8 Enkelkinder, Familienmensch, 43 Jahre bei der Freiwilligen Feuerwehr, für Vereinsaktivitäten greifbar, Landwirt im Nebenerwerb, parteilos.
Murrhardt-Fornsbach.
Amy Zajac
Darum kandidiere ich.
In erster Linie möchte ich mich für die Jugend einsetzen und für die Senioren der Stadt. Beispiel, die Stadt seniorengerecht zu machen, mit Rampen, das Senioren/Kinderwägen besser in die Läden kommen und dass man sich um die Aufzüge kümmert. Für die Jungen, die Stadt etwas belebter zu machen, dass man sich treffen kann, damit die Jugendlichen mehr rauskommen.
Nachfolgend meine Kurzvita.
Ausbildung zur generalistischen Pflegefachkraft,
18 Jahre, ehrenamtlich im Deutschen
Roten Kreuz tätig, parteilos.
Murrhardt.
Angelo Wurst
Deshalb kandidiere ich.
Demokratie lebt vom Mitmachen.
Da es auch mein Zuhause ist möchte ich mich für die Gemeinde und deren Einwohner stark machen und einsetzen.
Dafür will ich mich einsetzen.
Ich möchte mich für eine sichere, toursitische, wirtschaftsstarke und familienfreundliche Stadt einsetzen.
Nachfolgend meine Kurzvita.
Metallbaumeister für Konstruktionstechnik & Internationaler Schweißfachmann, Geschäftsführender Gesellschafter, 33 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, evangelisch, parteilos.
Murrhardt.
Katja Bienert
Deshalb kandidiere ich.
Ich möchte die Herausforderungen von heute und morgen bewusst annehmen und gemeinsam mit Ihnen bewältigen. Gemeinsam können wir viel bewirken, damit wir alle in einem sicheren, lebenswerten und sauberem Murrhardt leben können. Denn wenn man nur für sich lebt, dann gehört man der Welt von heute an, die aber morgen leider nicht mehr existiert. Wenn man aber für andere lebt, dann gehört man der Welt von morgen an.
Nachfolgend meine Kurzvita.
Lehrerin an der Walterichschule, 43 Jahre, evangelisch, AfC, Mitglied der Steuergruppe „Power ohne Fäuste“, Schulbuchautorin, stellv. Vorsitzende CDU Murrhardt, im Vorstand der CDU Rems-Murr, Frauen Union Rems-Murr und Pfötchenhilfe mit Herz und Verstand, Fördermitgliedschaft u.a. beim Förderverein Freibad Murrhardt, Historischer Verein für Württemberg Franken, Kinderhilfe für Siebenbürgen.

Murrhardt.

 

 

 Roland Stümke

Deshalb kandidiere ich.
Ich möchte meinen kleinen Beitrag zur Mitbestimmung des "gemeinen Volkes" beitragen, immer pragmatisch, nie ideologisch.
Dafür will ich mich einsetzen.
- Daseinsvorsorge in kommunaler Hand
- bezahlbaren Wohnraum, möglichst in kommunaler Hand
- Unterstützung nachhaltiger Umweltschutzprogramme und Aktivitäten
- Entwicklung ländlicher Raum und Stadtentwicklung
- Ausbau des Radwegenetzes
- Kinder und Jugendförderung
Nachfolgend meine Kurzvita.
Bankfachwirt(SBW), Immobilienberater, 56 Jahre,
verheiratet seit 06.1995, 3 Kinder (22, 26 und 28 Jahre),
wohne seit 08.2021 in Kirchenkirnberg,
seit 03.2021 CDU Miglied,
seit 02.2024 Schatzmeister der CDU Murrhardt.
Murrhardt-Kirchenkirnberg.

 

Robin Reber
Deshalb kandidiere ich.
Ich möchte mich weiterhin für die Interessen der jungen Menschen und Familien in Murrhardt einsetzen und ihnen eine Stimme geben. Gerade in diesen herausfordernden Zeiten ist es mir wichtig, mich in der Lokalpolitik zu engagieren, um konkrete Sachpolitik zu gestalten.
Dafür will ich mich einsetzen.
- Einsatz für bezahlbaren Wohnraum
- Förderung einer familienfreundlichen Stadt
- Stärkung von Kindergärten und Schulen
- Förderung des Wirtschaftsstandortes Murrhardt
- Ausbau der Nahwärmeinfrastruktur
- Erweiterung des Radwegenetzes
- Förderung der Digitalisierung
- Förderung bürgerschaftlichen Engagements in der Energieerzeugung
Nachfolgend meine Kurzvita.
Selbstständiger Gebäudeenergieberater HWK, Meister für Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik, 32 Jahre, verheiratet, 1 Kind,
Stadtrat seit 2023.
Murrhardt-Karnsberg.
Richard Rauch
Deshalb kandidiere ich.
Aktiv am Geschehen mitreden , nicht nur "meckern".
Dafür will ich mich einsetzen.
Verbesserung , in jeder Hinsicht, der Murrbahn, Innenstadt in Murrhardt wieder attraktiver machen, Arbeitsplätze in Murrhardt,
gute Ansiedlungsbedinungen, Besucher, Touristen Hotspots in Murrhardt besser zugängig machen.
Nachfolgend meine Kurzvita.
Selbstständiger Bäckermeister einer Bio-Bäckerei in Murrhardt,
63 Jahre, verheiratet, 3 erwachsene Kinder, im Vorstand der Bäckerinnung Alb-Neckar Nordschwarzwald, Prüfer im Gesellenprüfungsausschuss Backnang, Ludwigsburg und Stuttgart.
Murrhardt.
Markus Kiefer
Deshalb kandidiere ich.
Ich möchte das mehr pragmatische denkende Kandidaten , wie Handwerker, Unternehmer, Dienstleister, Landwirte usw. sich für die Gemeinderatswahl aufstellen und dann ihre Ideen und Ansichten einbringen.
Dafür will ich mich einsetzen
Sinnvolle Projekte und Vorhaben für die Bürger in Murrhardt und den Teilorten zeitnaher umzusetzen.
Nachfolgend meine Kurzvita.
Elektromeister, selbstständig, 59 Jahre, verheiratet,
1 Kind, evangelisch, Mitglied Vorstand Elektroinnung Rems-Murr und Gesellenprüfungsausschuss, UFOM Mitglied, Stadtrat seit 2022, parteilos.
Murrhardt-Unterneustetten.
Mario Brenner
Deshalb kandidiere ich.
Gemeinderat ist die direkteste Möglichkeit Demokratie zu leben und bei der Entwicklung der Stadt aktiv mitzuwirken. Dies möchte ich auch zukünftig aufgrund meiner Interessen und Erfahrungen für unsere Stadt tun.
Dafür will ich mich einsetzen.
Stadtentwicklung mit berechenbaren Finanzen.
Entwicklung der Stadtteile und Teilorte.
Bezahlbaren Wohnraum schaffen.
Vielfalt bei Kunst, Kultur und Vereinen fördern.
Nachfolgend meine Kurzvita.
Bankkaufmann, 58 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, katholisch, stv. Fraktionsvorsitzender CDU/FWV, Vorstandsmitglied Verein der Selbstständigen Sulzbach, parteilos, Stadtrat seit 2006.
Murrhardt-Fornsbach.
Markus Braun
Deshalb kandidiere ich.
Tatsächlich beschäftige ich mich schon lange mit dem Gedanken in den Gemeinderat zu gehen, genauso wie in die Freiwillige Feuerwehr einzutreten. Leider war das mit meinen Arbeitszeiten und der täglichen langen Fahrt ins Büro ins Kochertal schwer möglich.
Seid Covid arbeite ich fast ausschließlich im Home-Office, wodurch ich die Landwirtschaftsschule besuchen konnte und nun auch aktives Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Murrhardt Teilort Murrhärle bin.
In den Gemeinderat zu gehen ist nun der nächste Schritt und durch meine Erfahrung und vielfältigen Interessen bringe ich Sichtweisen mit, an die vielleicht noch niemand gedacht hat.
Dafür will ich mich einsetzen.
Durch meine Arbeit in der Landwirtschaft, im Wald und die Ausflüge mit meinen Kindern auf den Mountainbike-Strecken, verstehe ich die teilweise gegensätzlichen Interessen der Landwirte, Autofahrer, Fußgänger und der Mountainbiker. Der Ausbau der Fahrradstrecken ist notwendig, damit ausgeschilderte Radstrecken nicht die Fahrt auf Landes- und Kreisstraßen beinhalten und Teile des Waldes frei von Fahrzeugen zu halten. Nur so kann das Miteinander und einhalten von Schutzgebieten verbessert werden.
Murrhardt hat für kleine Kinder einige Spielplätze, allerdings sind diese für Kinder älter 10 Jahre meist ungeeignet und es fehlen Alternativen für jugendliche Herausforderungen.
Nachfolgend meine Kurzvita.
Software-Entwickler, Dipl. Programmierer, Land- und Forstwirt, Bankkaufmann, 46 Jahre, verheiratet, 3 Kinder, neuapostolisch, Schatzmeister im Förderverein der Walterichschule Murrhardt, Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Murrhardt Teilort Murrhärle, Mitglied im Schützenverein Karnsberg, parteilos.
Murrhardt-Hoffeld.
Julia Berger
Deshalb kandidiere ich.
Wenn du etwas verändern willst, nimm die Zügel selber in die Hand!
Dafür will ich mich einsetzen.
Für eine familienfreundliche Gemeinde, in der das generationenübergreifende Miteinander gelebt wird.
Nachfolgend meine Kurzvita.
Lehrerin für Deutsch und Soziologie, MA, 39 Jahre, verheiratet, 4 Kinder, Managerin einer Großfamilie, Elternbeiratsvorsitzende, katholisch, parteilos.
Murrhardt.
 

 

Marc Bastiansen
Deshalb kandidiere ich.
Ich möchte mich ehrenamtlich engagieren und mich für die Gestaltung der lokalen Gemeinschaft einsetzen. Projekte unterstützen, um unsere Innenstadt, lokale Unternehmen, den Einzelhandel und unsere Infrastruktur zu stärken und auszubauen.
Dafür will ich mich einsetzen.
Grundsätzlich sind alle Themen, für die sich unsere Fraktion einsetzt, im Interesse aller Bürger und Bürgerinnen. Somit sind dies auch die Projekte, für welche ich mich einsetzen möchte, unter anderem der Ausbau unserer Infrastruktur, Förderung der lokalen Unternehmen, Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs, die medizinischen Versorgungen, Kultur und Freizeit und noch viele weitere Themen.
Nachfolgend meine Kurzvita.
Gelernter Elektroniker für Betriebstechnik, tätig im Bereich Einzelhandel und Außendienst, nebenberuflich selbstständig im Bereich Fitness und Studioleiter, 22 Jahre, gebürtiger Murrhardter und Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Murrhardt, parteilos.
Murrhardt-Karnsberg.
Gerald Wurster
Deshalb kandidiere ich.
Demokratie lebt vom mitmachen. Seit vielen Jahren engagiere ich mich beruflich und im Ehrenamt in vielfältiger Weise für das Gemeinwohl. Im Gemeinderat möchte ich mich mit meiner Expertise dafür einsetzen, dass unsere schöne Heimat für die vielffältigen Herausforderungen der Zukunft fit gemacht wird! Stärkung von Jugendarbeit und Ehrenamt, Sicherstellung der Energie- und Wasserversorgung in Zeiten des Klimawandels, gute Versorgung der Bürger mit den Dingen des täglichen Bedarfs, eine gute (Fach-) Arztversorgung, Weiterentwicklung und Umsetzung des Feuerwehrbedarfsplans, Sorge für eine saubere und sichere Stadt, Wertschätzung und Unterstützung unserer Land- und Forstwirtschaft, Stärkung von Tourismus und Gastronomie, Murrhardt als Standort für Gewerbe attraktiv machen. Die Liste ist noch viel länger, und manches wird nicht umzusetzen sein. Man muss aber anfangen um etwas zu bewegen, ich möchte gerne meinen Teil dazu beitragen.
Nachfolgend meine Kurzvita.
Gepr. Wassermeister, Betriebsstellenleiter beim Zweckverband Landeswasserversorgung, 56 Jahre alt, evangelisch, Vorsitzender des CDU Stadtverbandes Murrhardt, Mitglied im Vorstand des CDU Kreisverbandes, aktiv in der Freiwilligen Feuerwehr Murrhardt Abt. Fornsbach, Sprecher der Wasserwerksnachbarschaft Rems-Murr, aktiv im Kirchenchor, Gründungsmitglied der Narrenzunft Murreder Henderwäldler.
Murrhardt-Fornsbach

Infostand in Fornsbach und anschließend unsere Tour de Ländle am 1. Juni 2024

Heute morgen waren wir mit unserem Infostand in Fonsbach, vor der Bäckerei Pehlke vertreten. Trotz des strömenden Regens waren viele Leute unterwegs mit denen wir kurz ins Gespräch kommen konnten.
Unsere begehrten Baumwolltaschen waren dabei eine willkommene Einkaufshilfe. Weiter ging es dann in die nördlichen Teilorte wo wir zu Fuß durch die Dörfer gingen.
Andreas Winkle
Deshalb kandidiere ich.

Meine langjährige Erfahrung im eigenen Unternehmen und in verschiedenen Vereinen, möchte ich weiterhin im Gemeinderat einbringen.

 

Dafür möchte ich mich einsetzen.

Digitalisierung der Verwaltung und Entbürokratisierung. Stromerzeugung mit erneuerbarer Energie auf genossenschaftlicher Basis. Bevölkerungsschutz, Notstromversorgung. Optimale Ausstattung unserer Kindergärten und Schulen mit besten Lernmitteln und digitaler Infrastruktur. Förderung der Schulsozialarbeit. Unterstützung unserer örtlichen Vereine, insbesondere in der Jugendarbeit. Monitoring aller städtischen Gebäude in Bezug auf Strom- und Wasserverbrauch. Weiterer Ausbau mit Photovoltaik-Anlagen auf allen öffentlichen Gebäuden. Ausbau der Nahwärmeversorgung insbesondere die Verbindung der Nahwärmezentralen an der Fritz-Schweizer-Straße und an der Berliner Straße. Wirtschaftsförderung und Leerstandsmanagement.
Nachfolgend meine Kurzvita.
Industriemeister Druck, Fachrichtung Reproduktionstechnik, selbstständig, 59 Jahre, ledig, evangelisch, ehrenamtlicher Stellvertreter des Bürgermeisters, Fraktionsvorsitzender CDU/FWV, Vorstands- und Gründungsmitglied UFOM, 2. Vorsitzender Verein zur Förderung der Schulsozialarbeit, im Aufsichtsrat der Energiegenossenschaft Murrhardt, Beirat Volksbank Backnang,
CDU-Mitglied, Stadtrat seit 1996, Kreisrat seit 2018.
Murrhardt-Hördthof.

 

Michaela Schaible-Hertler
Deshalb kandidiere ich

Ich bin jemand der gerne mit anpackt und etwas verändern möchte. Durch meine Erfahrung und mein Wissen möchte ich mich für meine Heimatstadt Murrhardt einbringen.

Ich möchte mich einsetzen für die Natur im Einklang mit der Umwelt. Bezahlbarer Wohnraum mit dem Schwerpunkt innerörtlicher Verdichtung um möglichst wenig weitere Flächen zu versiegeln. Reaktivierung des Ortskerns durch Belebung und Neugewinnung des Einzelhandels. Den Tourismus attraktiver machen durch Verbesserung der Wander und Fahrradwege, Schaffung einer Mountainbike Strecke zur Kanalisation der Fahrradsportler und Beruhigung des Waldes. Aktive Unterstützung bei der Rehkitzrettung durch verbesserte Kommunikation zwischen Landwirten und Jagdpächtern. Noch mehr Interesse an Kunst und Kultur wecken.
Nachfolgend meine Kurzvita.
Kauffrau im Groß- und Außenhandel, selbstständig mit Schwerpunkt Land- und Forstwirtschaft, 62 Jahre, verheiratet, 2 erwachsene Kinder und 3 Enkel, evangelisch, Stiftungsrätin in der Bürgerstiftung, aktiv im Vorstand des schwäbischen Pferdezuchtvereins, parteilos.
Murrhardt.
Rolf Kirschbaum
Deshalb kandidiere ich.
Weil ich meine langjährigen Erfahrungen im kommunalpolitischen Bereich als Gemeindebeamter, als Stadtrat und als ehrenamtlicher Vereinsvorsitzender gerne zum Wohle meiner Mitbürgerinnen und Mitbürger, ob jung ob alt, im Gemeinderat einbringen möchte.
Es bereitet mir Freude, an der weiteren Entwicklung unserer schönen Stadt Murrhardt und ihrer Ortsteile gestaltend mitzuarbeiten und Verantwortung zu übernehmen.
Nachfolgend meine Kurzvita.
Diplomverwaltungswirt (FH), Hauptamtsleiter i.R., 70 Jahre, verheiratet, 1 Kind, evangelisch, Vorsitzender der Sportvereinigung 1949 Kirchenkirnberg e.V., Mitglied im Verein Bürgerschaft und im Liederkranz Kirchenkirnberg, Stiftungsratsvorsitzender Riebesam Stiftung Murrhardt, Fördermitglied Klavierakademie und anderer Vereine, aktiv im Kirchenchor, im Partnerschaftsausschuss der Stadt Murrhardt, Stadtrat seit 2014.
Murrhardt-Kirchenkirnberg.